www.herzblut-fantasy.de
wasmitbuechern.de

Vampirgeflüster wird zu Herzblut

Aus dem Vampirgeflüster-Blog

wird Herzblut Fantasy!

 

Beth St. John, AutorinBeth St. John: „Liebe LeserInnen, bisher hat euch mein Blog Vampirgeflüster immer auf dem Laufenden gehalten. Ob es nun um neue Bücher, Gewinnspiele, Aktionen oder sonstige spannende Themen ging.“

Michelle Parker: „Aber jetzt gibt es bald etwas Neues! Das wird soooo toll!“

Beth: „Ja, Michelle. Immer mit der Ruhe. Das wollte ich doch gerade erzählen, du musst mich nur ausreden lassen.“

Michelle: „Entschuldige, aber ich bin so aufgeregt, Beth! Denn jetzt ändert sich so viel. Die Webseite wurde von Vampirgeflüster zu Herzblut Fantasy umbenannt…“Michelle Parker

Beth: „…und morgen erscheint unser erstes gemeinsames Buch.“

Michelle: „Hey! Das wollte ich erzählen. Du bist gemein!“

Beth: „Tja, Michelle. Nun ist es mir leider schon rausgerutscht. Ups!“

Michelle: „Weil du es bist, verzeih ich dir! Dann musst du den Leuten jetzt aber auch erklären, was das alles genau bedeutet, liebe Beth.“

Beth: „Aber sehr gerne doch, liebste Michelle. Herzblut Fantasy wird sich in Zukunft auch mit ‚anderen‘ Büchern beschäftigen.

Michelle: „Was für andere Bücher?“

Beth: „Naja, mit Geschichten, die sich nicht nur um Vampire, sondern auch um andere paranormale Wesen drehen – wie zum Beispiel in unserem ersten, gemeinsamen Werk Dunkler Engel.“Dunkler Engel

Michelle: „Du meinst also, diese Webseite wird jetzt NOCH besser?!?“

Beth: „Das will ich doch schwer hoffen!“

Michelle: „Aber du hast den Lesern immer noch nicht erklärt, worum es in unserem neuen Buch jetzt geht.“

Beth: „Das würde ich ja, wenn du nicht ständig dazwischenreden würdest.“

Michelle: „Es geht nämlich um einen T…“

Beth: „Michelle!!!! Das sollst du doch nicht verraten!“

Michelle: „Uuuuuups, entschuldige. Na gut, dann bin ich jetzt still.“

Beth: „Danke. Sehr zuvorkommend von dir.“

Michelle: „Ja, so bin ich.“

Beth: „Also, liebe LeserInnen, das neue Buch ‚Dunkler Engel – Melodie der Nacht‘ erzählt euch die romantische Geschichte der talentierten Violinistin Karolina, die in ihren Träumen einem attraktiven, aber sehr düsteren Mann begegnet. Warum hat er Zutritt zu ihren Träumen? Und wieso sterben auf einmal so viele Menschen, die Karolina nahestehen? Das Buch habe ich in Zusammenarbeit mit meiner fantastischen Kollegin und wundervollen Co-Autorin Michelle Parker geschrieben.“

Michelle: „Du hast hinreißend vergessen!“

Beth: „Entschuldige.“

Michelle: „Schon vergeben.“

Beth: Also, ich glaube, dass wir beide unsere gemeinsamen Postings in Zukunft noch mal üben müssen!“

Michelle: „Ja, aber wir fangen ja gerade erst an!“

Beth: „Stimmt! In diesem Sinne: Freut euch in Zukunft auf noch mehr tolle Bücher von Beth St. John und Michelle Parker! Was mit so viel Herzblut begonnen hat …“

Michelle: „… kann nur fantastisch werden!“

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *